Amazon FBA - Betriebs-/Produkthaftlicht, Geschäftskonto, Duales System, Rechnungssoftware

Beim letzten Mal bin ich auf wichtige Nummern/Dokumente wie die EORI-Nummer und EAN-Codes eingegangen. Solltest du die letzte Folge noch nicht angehört haben, kannst du das gerne noch nachholen :) 

 

Diesmal geht es hingegen um bestimmte Accounts / Tools / Versicherungen, die du in jedem Falle benötigst, wenn du mit Amazon FBA startest. Insbesondere eine gute Betriebs-/Produkthaftpflichtversicherung ist ein muss!

 

Ich gehe dabei auf die Dinge/Tools/Produkte ein, die ich selbst habe und nutze und erkläre, wieso diese notwendig sind und wie sie funktionieren. 

 

Das Ganze habe ich wieder als Sprachnachricht verpackt, da ich finde, dass man die Dinge dadurch oft besser erklären kann als in reiner Textform. Klicke unten auf den Play-Button, um dir die Nachricht bzw. den Podcast anzuhören! In Kürze erhältst du dann die nächste Nachricht, in der ich auf den Produktlaunch und das wichtige Thema Marketing/Werbung eingehe. Außerdem erfährst du beim nächsten Mal, wie du deine Verkaufstexte SEO-optimierst. 

 

Unter dem Podcast findest du wieder die Links zu den im Podcast genannten Tools/Accounts!

 

Solltest du trotzdem noch offene Fragen zu diesen Themen haben, sende mir gerne eine Mail an martin@zinskraft.de

Jetzt anhören / listen in browser:


Zu den im Podcast genannten Webseiten:

Hiscox Onlineshop-Versicherung* - Eine Betriebs- und Produkthaftpflichtversicherung ist als Einzelunternehmen ein Muss. Nach langer Recherche habe ich mit der Hiscox Onlineshop-Versicherung ein Produkt gefunden, was für FBAler sehr sehr gut passt. Schau dir die Details gern mal an:

 


Geschäftskonto bei der Netbank* - Wie im Podcast erwähnt, ist ein kostenloses Geschäftskonto ebenfalls ein Muss. Ich hab meines seit 1,5 Jahren bei der Netbank. Tut was es soll und das Online-Portal ist sehr übersichtlich gehalten! Kann ich nur empfehlen:


Tool zur Rechnungserstellung "Easybill"* - Auch das ist Pflicht: Ein Tool, welches über eine Schnittstelle mit deinem Amazon Seller Account verbunden ist und jedem Käufer (Kunden) nach dem Kauf automatisch eine Rechnung zusendet. Mit Easybill funktioniert dass einwandfrei!


Anmeldung zum dualen System (z.B. Landbell) - Und auch das ist Pflicht: Da durch deine Produkte Verpackungsabfälle anfallen, bist du zur Teilnahme an einem dualen System verpflichtet, bei dem du einmal jährlich deine Abfälle meldest. Ich nutze dazu Landbell - ist wirklich simpel und schnell erledigt. 

*Affiliate-Link: Bei Kauf des Produktes über meinen Link, erhalte ich vom Anbieter eine kleine Provision. Für dich entstehen keinerlei Mehrkosten. Ich empfehle ausschließlich Produkte, von deren Inhalt ich persönlich überzeugt bin!