Amazon FBA - Markenrecherche & Rentabilität

In der letzten "Folge" habe ich die Themen Gewerbeanmeldung und Zertifikate thematisiert. Solltest du die letzte Folge noch nicht angehört haben, kannst du das gerne noch nachholen :) 

 

Heute geht es hingegen und die Markenrecherche und die Markenanmeldung. Ich erkläre, wie du bei der Recherche vorgehen kannst und was es dabei zu beachten gilt. Es geht dabei um Nizza-Klassen, tmdn.org, Vorteile einer Markenanmeldung und auch die Kosten dafür. 

Als zweites Thema bespreche ich die Rentabilität deines Produktes: Du kannst deine Hausaufgaben bei der Produkt- und Konkurrenzanalyse noch so gut gemacht haben - wenn sich dein Produkt nicht rechnet, dann solltest du dich nach einem anderen Produkt umschauen. Ich beschreibe, welche Kosten bei Amazon FBA auf dich zukommen und welche produktspezifisch sind, also in deine Margenberechnung mit einkalkuliert werden sollen.

 

Das Ganze habe ich wieder als Sprachnachricht verpackt, da ich finde, dass man die Dinge dadurch oft besser erklären kann als in reiner Textform. Klicke unten auf den Play-Button, um dir die Nachricht bzw. den Podcast anzuhören! In kürze erhältst du dann die nächste Nachricht, in der ich wichtige Dokumente und Unterlagen thematisieren werde. Außerdem findest du unten Links zu den in Podcast erwähnten Webseiten. 

 

Solltest du trotzdem noch offene Fragen zu diesen Themen haben, sende mir gerne eine Mail an martin@zinskraft.de

Jetzt anhören / listen in browser:


Zu den im Podcast genannten Seiten / Produkten:

DPMA - Auf der Website des deutschen Patent- und Markenamtes kannst du eine erste Recherche durchführen und deine Marke registrieren:


TMView - Hier kannst du eine noch ausgiebigere Markenrecherche durchführen und einen ersten Eindruck gewinnen, wie es mit ähnlichen Markennamen und den entsprechenden Nizza-Klassen aussieht. Wenn du sicher gehen willst, solltest du einen Anwalt konsultieren: