Nimm deine Altersvorsorge selbst in die Hand mit Aktien & ETFs und werde

Stück für Stück finanziell unabhängiger!

Jetzt den Newsletter abonnieren und die kostenlose

Schritt für Schritt Anleitung erhalten:

Hinweise zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung & Widerruf siehe Datenschutzerklärung.


Folgende Vorteile bietet dir die Anleitung:

  • Du weißt genau, welche Überlegungen vor dem Start an der Börse mit Aktien & ETFs relevant sind
  • Du wirst keinen essentiellen Schritt vergessen aufgrund eines übersichtlichen Leitfadens
  • Du erfährst, wie und wo du ein Depot eröffnest
  • Du erfährst, wieso sich ETFs besonders gut für Einsteiger eignen
  • Du erfährst, welche Einnahmen durch Kurserfolge und Ausschüttungen nach 10-20 Jahren zu erwarten sind
  • Du erhältst anschauliche Beispiele anhand eines Durchschnittsverdieners

 

Nachdem ich 2016 meinen ersten Job nach dem Studium in Vollzeit angetreten bin, stellte ich - wer hätt's gedacht - fest, dass monatlich ja nun doch etwas mehr Geld zur Verfügung steht. Was damit tun? Nach einiger Zeit der Recherche waren mit zwei Dinge klar: Ich möchte das Geld nicht auf dem Gehaltskonto vergammeln lassen, wo es nur an Wert verliert. Außerdem wollte ich es keinem Bankberater anvertrauen, der vornehmlich an seinem Profit orientiert ist und nicht unbedingt daran, dass ich besonders hohe Renditen einfahre. 

 

Nach weiteren Recherchen bin ich dann auf das Thema ETFs gestoßen und war begeistert, wie einfach und mit welch geringen Gebühren man seine Investitionen (u.a. auch für die Altersvorsorge) langfristig steuern kann. Und das ganz ohne großartige Unternehmensanalysen oder Ahnung vom Börsenmarkt. Mittlerweile bin ich einen Schritt weiter und investiere auch in P2P-Kredite und zahlreiche Einzelaktien. Aber ich bekomme immer wieder von Bekannten mit, dass sie gern Geld investieren und vorsorgen möchten, sich das Ganze aber nicht zutrauen. Und hier eignen sich ETFs wunderbar: Kaum Arbeit, geringe Gebühren und eine breite Streuung (Risikodiversifikation). Trotzdem fangen viele einfach nicht an, was der größte Fehler ist weil man dadurch immer wieder auf den Zinseszinseffekt verzichtet: Je länger du im Markt investiert bleibst, desto besser bzw. risikoärmer wird deine Geldanlage. Das unsinnigste ist also, einfach nicht anzufangen und abzuwarten.

 

Um diesem Problem entgegenzutreten habe ich einen kleinen Leitfaden entwickelt für den Start in das Investieren an der Börse, den du dir bei Eintragung in den Newsletter herunterladen kannst. Schritt für Schritt gehe ich alle wichtigen Gedanken und Überlegungen für die Geldanlage durch und zeige das Ganze auch anhand konkreter Beispiele

 

Als Dankeschön für die Newsletteranmeldung erhältst du also meine Schritt für Schritt Anleitung für den Start in die private Vorsorge! Keine Angst, mein Newsletter ist kein Spam - ich versende etwa alle 2-3 Wochen eine Mail mit Infos zu meinem Business, meinen Aktienkäufen und Investitionen und hilfreichen Tipps & Tricks. Den Leitfaden kannst du alternativ auch ohne Eintragung in den Newsletter käuflich für 0,99 € auf Amazon erwerben - für Newsletterabonnenten gibt es diesen jedoch komplett kostenlos.

Hinweise zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung & Widerruf siehe Datenschutzerklärung.