KDP-Update: Einnahmen und Werbeanzeigen

Wie einige von Euch wissen, betreibe ich neben dem T-Shirt-Business auch Selfpublishing, insbesondere mittels Amazon KDP. KDP (Kindle-Direct-Publishing) ist die Self-Publishing-Plattform von Amazon, bei der man ohne herkömmlichen Verlag selbstständig eBooks und Taschenbücher veröffentlichen kann. In diesem Beitrag möchte ich euch ein Update über meine Einnahmen, Ausgaben und meine Strategie mit an die Hand geben. 

mehr lesen 0 Kommentare

Automatisiert Listings erstellen und Designs auf allen Plattformen hochladen | T-Shirt Business

Auch beim Listings erstellen gilt, dass wir möglichst wenig von Hand machen wollen. Glücklicherweise gibt es einige Tools, die uns dabei helfen können. Heute will ich dir zwei Kandidaten vorstellen, die dein T-Shirt Business deutlich einfacher machen werden!

mehr lesen 0 Kommentare

Wieso laden Ghostwriter ihre Texte nicht einfach selber bei KDP hoch? | Selfpublishing

Wer sich mit Selfpublishing beschäftigt, wird sich früher oder später fragen, warum die Ghostwriter die Texte, die sie schreiben, nicht einfach selbst bei Amazon KDP hochladen. Ich bin dem genauer nachgegangen und will dir heute die Lösung vorstellen bzw meine Gedanken dazu präsentieren!

mehr lesen 0 Kommentare

Hörbuch aufnehmen - Hörbuch selber aufnehmen mit Audacity als Nebeneinkommen

Das Amazon Self-Publishing ist eine lukrative Einnahmequelle, aber zusätzlich noch Hörbücher selber aufnehmen setzt noch einen drauf! Heute will ich genauer erklären, wie das Hörbücher aufnehmen bei mir abläuft und wie die Bearbeitung via Audacity funktioniert. 

mehr lesen 0 Kommentare

Nebenberufliches Online-Business - Was braucht es, um erfolgreich zu werden?

Zu einem erfolgreichen Online-Business gehören nicht nur das passende Geschäftsmodell, sondern auch die passende Einstellung. Wie diese aussieht und welche Eigenschaft du für deinen nebenberuflichen Erfolg brauchst, will ich heute genauer analysieren. 

mehr lesen 0 Kommentare

Dreistellige Renditen im Jahr? Mehr Geld verdienen anstatt extrem zu sparen!

Reichtum (wie auch immer man diesen definiert) dürfte für die meisten Menschen ein lohnendes Ziel sein, wenngleich es niemals des Lebensmittelpunkt sein sollte. Heute will ich genauer darauf eingehen, welches Mindset für mich hinter diesem Streben nach zusätzlichen Einkommensquellen steht und welche Philiosphie ich dabei verfolge.

mehr lesen 0 Kommentare

Die 3 besten Geschäftsmodelle für passives Einkommen in 2021

Ein passives Einkommen bringt Sicherheit und eröffnet ganz neue Möglichkeiten. Umso besser, wenn man nichts - oder nur sehr wenig - tun muss, um es einzurichten. Welche Geschäftsmodelle hierfür am besten geeignet sind, habe ich heute für dich zusammengefasst.

mehr lesen 0 Kommentare

Ghostwriter für dein Buch finden | Selfpublishing

Die Suche nach dem passenden Ghostwriter kann langwierig und enttäuschend verlaufen. Wenn man die richtige Person gefunden hat, trägt die Zusammenarbeit jedoch schnell Früchte. Heute will ich euch daher zeigen, mit welchen Quellen du den passenden Autor für dich finden kannst. 

 

Auch für mich persönlich war die Suche nicht ganz einfach: Fünf Autoren musste ich ausprobieren, bis ich meinen aktuellen Ghostwriter gefunden hatte. Hier hat dann aber auch alles gepasst und ich werde weiterhin meine Bücher bei diesem Unternehmen in Auftrag geben. 

 

Das bedeutet jedoch keineswegs, dass die anderen Quellen komplett ungeeignet wären. Es kommt hier sehr auf dein Projekt, dein Budget und auch ein wenig auf Glück an. Daher will ich jetzt ohne lange reden direkt loslegen und dir einige gute Möglichkeiten vorstellen. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Taugen günstige Ghostwriter überhaupt etwas?

Günstige Ghostwriter finden

Bei Direct-Publishing gibt es jede Menge Möglichkeiten, die Wörter auf das digitale Papier zu bekommen. Einige Ghostwriter bieten absurd niedrige Preise - kann sich das lohnen?

 

Ich will dir daher heute meine persönlichen Erfahrungen mit diesen günstigen Ghostwritern vorstellen und erklären, wie der günstige Preis zustande kommt. Auch zur Qualität der abgelieferten Werke habe ich einige Erfahrungen gemacht, die ich mit dir teilen will. 

mehr lesen 0 Kommentare

Slots füllen ohne Research bei Merch by Amazon | T-Shirt Business

Der Rubel rollt aktuell im Online Business - und insbesondere auch bei mir im T-Shirt Business (und hier insbesondere bei Merch by Amazon). Der Grund ist klar: Es ist Q4 und Weihnachten steht vor der Tür! Wobei die Shopping Tour in Sachen T-Shirt Business bei den Leuten schon in wenigen Tagen ihr Ende finden wird, denn beim T-Shirt Business handelt es sich ja um Print on Demand, das heißt die Lieferzeiten sind bei Bestellung nicht ganz so schnell wie bei anderen Artikeln auf Amazon, da das Shirt erst mit den von uns zur Verfügung gestellten Designs bedruckt und erst dann an den Kunden versendet wird. Folglich ist meist schon etwa 10 Tage vor Weihnachten Schluss mit den vielen Sales, da die Produkte sonst nicht mehr rechtzeitig zu Weihnachten ankommen würden. Ich selbst feiere Weihnachten zwar nicht mehr, da ich aktuell die Bibel studiere und es sich bei Weihnachten um ein götzendienerisches Fest handelt, das ich nicht mehr unterstützen möchte - aber das ist ein anderes Thema ;-) Und doch freue ich mich natürlich über die steigenden Verkaufszahlen seit etwa Anfang November.

mehr lesen 0 Kommentare

Sollte man Werbung auf Amazon schalten?

Bekannterweise verkaufe ich einige Produkte auf Amazon - insbesondere Bücher über Amazon KDP im Selfpublishing und T-Shirt Designs (Print on Demand) über Merch by Amazon. Mittlerweile kann dort auch jeder über Amazon Advertising Werbeanzeigen auf Amazon schalten. Das kennst du sicher auch: Die Produkte, bei denen “gesponsert” dran steht und die entweder oben in der Headline erscheinen, in den Suchergebnissen oder auch in den Listings (Produktdetailseiten) von anderen Produkten.

 

Stellt sich die Frage, ob man diese Option für sich und sein Business nutzen sollte oder ob man auch ohne Ausgaben für Werbung seine Produkte gut bei Amazon platzieren kann. Dabei ist die Bezeichnung “Ausgaben” aber eigentlich falsch, sondern es sollte “Investition” heißen und ja, meiner Meinung nach sollte jeder immer Amazon Ads nutzen. Auf die Gründe möchte ich in diesem Artikel kurz eingehen. Genauere Informationen zur Kampagnenstruktur bezogen auf das Selfpublishing, erfährst du innerhalb meines Trainingsprogramms. Schaue dir dazu am Besten erst einmal mein kostenfreies Webinar an. Außerdem findest du auch hilfreiche Tipps zum Thema Werbeanzeigen auf Amazon in meinem Buch “Hamsterrad Adieu”, welches ich kürzlich veröffentlicht habe.

mehr lesen 0 Kommentare

Geld verdienen mit eBooks - 5 Einnahmequellen im Selfpublishing

Wer hier aufmerksam auf dem Blog mitliest und möglicherweise auch meinen YouTube Kanal verfolgt, der weiß, dass ich unter anderem im Selfpublishing aktiv bin, also dem Herausgeben von Taschenbüchern, eBooks und Hörbüchern im Selbstverlag, vorwiegend über Amazon. Wenn du noch nicht weißt worum es dabei genau geht und wie sich damit Geld verdienen lässt, schaue gerne mal in meinem Grundlagenbereich vorbei.

 

Heute möchte ich kurz darauf eingehen, wieso ich dieses Businessmodell so toll finde und ich dabei insbesondere auf die verschiedenen Einnahmeströme fokussieren, die so ein Buch mit sich bringt. Du hast Arbeit und Fleiß und vermutlich auch Geld in dein Buch gesteckt - wieso also nur eine Einnahmequelle dafür akzeptieren? :)

mehr lesen 6 Kommentare

Angestellt v.s. eigenes Online-Business aufbauen

Schon öfter habe ich von Menschen, die sich mit dem Thema online Geld verdienen bzw. Online-Business noch so gar nicht auseinandergesetzt haben, gehört, dass es doch keine Erfüllung sein kann, T-Shirts hochzuladen (T-Shirt Business) oder Bücher zu veröffentlichen (Selfpublishing). Andere Menschen, die sich schon ein wenig mit passivem Einkommen und der nebenberuflichen Selbstständigkeit auseinandergesetzt haben, sind jedoch ganz Feuer und Flamme für das Thema und fragen mich gerne um Rat. Doch wie kommt das?

mehr lesen 0 Kommentare

Feiyr.com v.s. Kindle Direct Publishing - Ein Erfahrungsbericht | eBooks & Hörbücher im Selbstverlag

Moin! 😄

Wie manche sicherlich schon wissen, bin ich unter anderem aktiv im Bereich Selfpublishing, also Taschenbücher und eBooks veröffentlichen sowie auch im Bereich Hörbücher (sprechen und veröffentlichen). Ich möchte hier nun mal eine Fallstudie eröffnen und zwar über Feiyr.com.

Dort kann man eBooks sowie auch POD Taschenbücher und Hörbücher veröffentlichen (und noch mehr, aber die drei Sparten sind für mich aktuell relevant :D). Klar, Taschenbuch und eBook können auch ganz einfach über Amazon KDP veröffentlicht werden und Hörbücher über die Amazon-eigene Plattform ACX. Wozu dann Feiyr?

mehr lesen 1 Kommentare

Mein Weg in die nebenberufliche Selbstständigkeit & die Altersvorsorge mit ETFs und Aktien

Mit Disziplin online neben dem Hauptjob mehrere Einnahmequellen aufbauen, um finanziell unabhängiger vom Arbeitgeber und dem Hamsterrad zu werden - wer wünscht sich das nicht?

 

Auf meinem YouTube Kanal ist vor kurzem ein neues Videos erschienen, in dem ich auf meinen Weg in die nebenberufliche Selbstständigkeit neben meinem Hauptjob im öffentlichen Dienst eingehe (T-Shirt Business, Amazon FBA sowie Selfpublishing über Amazon KDP) und wie sich bei mir seit dem Start 2017 alles entwickelt hat. Dabei gehe ich auch auf meine Investments an der Börse ein, die damit unmittelbar zusammenhängen. Begleitend zu dem YouTube Video kommt hier nun noch ein etwas detaillierterer Blogbeitrag hinzu, der noch etwas mehr Infos enthält als das Video. Hoffe du kannst daraus einige Dinge für dich mitnehmen und gegebenenfalls auch einige Fehler, die ich anfangs gemacht habe, vermeiden :)

mehr lesen 0 Kommentare

Online-Business Einnahmen Januar 2020

Auch für den Januar 2020 liefere ich wieder einen Überblick über meine Einnahmen und Ausgaben im Online-Business, insbesondere dem Selfpublishing, also dem Kindle Business, dem T-Shirt Business vornehmlich mit Merch by Amazon sowie über die Einnahmen mit Amazon FBA.

 

Vom Dezember und somit vom Weihnachtsgeschäft ist man beim Online-Business normalerweise sehr verwöhnt und der Januar holt einen dann auf den Boden der Tatsachen zurück.

mehr lesen 0 Kommentare

Lohnt sich das T-Shirt Business?

Wenn ich noch einmal zurückgehen könnte und neu mit dem Online-Business starten würde... Würde ich dann mit dem T-Shirt Business beginnen oder eher mit dem Selfpublishing oder Amazon FBA? In diesem Video gebe ich meine Erfahrungen hinsichtlich der verschiedenen Online Business Zweige preis und hoffe, dir damit deine Entscheidung zu erleichtern, falls du gerade startest :)

 

Das Ganze gibt es diesmal lediglich im Videoformat, ohne eigenen ausführlichen Blogbeitrag.

 

Viel Spaß beim Zuschauen! Lass mir gern auch ein Abo auf YouTube da.

Übrigens: Wenn du Checklisten für den Start ins Shirt-Business, das Selfpublishing oder Amazon FBA suchst, um dich besser orientieren zu können, schau gern mal hier vorbei. Außerdem findest du hilfreiche Grundlagenartikel in der "Grundlagen"-Kategorie hier auf der Website.

mehr lesen 0 Kommentare

Online-Business Einnahmen Dezember 2019

Der glorreiche Monat im Online-Business namens Dezember ist vorüber und ich möchte in diesem Beitrag einen kurzen Überblick über meine Einnahmen und Ausgaben im Dezember 2019 geben. Was hat sich im T-Shirt Business, im Kindle Business und bei FBA getan? So viel sei schon vorab gesagt: Der Monat Dezember war bisher der Beste Monat aller Zeiten - aber das ist eigentlich aufgrund des Weihnachtsgeschäfts schon vorher klar gewesen. Meinen Rückblick zum vorherigen Monat (November), findest du übrigens hier.

mehr lesen 0 Kommentare

Selfpublishing: Wieso veröffentlichen Ghostwriter ihre Texte nicht selbst bei Amazon?

Im heutigen Video (jaaa, diesmal ganz ohne "richtigem" Blogbeitrag), gehe ich auf eine Frage ein, die ich schon öfters zu hören bekommen habe: Wieso veröffentlichen die Ghostwriter ihre Texte nicht einfach selbst auf Amazon sondern verkaufen Sie an uns Selfpublisher?

Eine Anlaufstelle für Ghostwriter findest du übrigens auf meiner Empfehlungsseite. Dort kannst du dir sogar ein Startguthaben sichern, wenn du meinen Empfehlungscode nutzt!

Mehr Infos zum Selfpublishing generell, findest du in meinen Grundlagenartikeln zum Selfpublishing.

 

Viel Spaß beim Zusehen (und sorry für die Bild- und Tonqualität - ein ordentliches Ansteckmikro bzw. Lavalier-Mikro habe ich heute erst bestellt) ;)

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Online-Business Einnahmen November 2019

Heute gibt es den ersten Monatsrückblick zu meinen aktuellen, nebenberuflichen Online-Verdiensten. Ich nehme hier den vergangenen November genauer unter die Lupe und gehe darauf ein, was sich im November getan hat und wie ich die weiteren Monate plane. Diese Monatsrückblick-Artikel sollen mir persönlich auch dazu dienen, für mich selbst einen besseren Überblick über die Einnahmen und Ausgaben eines jeden Monats zu schaffen und zu reflektieren, was gut lief und was eher weniger. Und daran möchte ich dich gern teilhaben lassen!

 

Der Gewinn (Einnahmen - Ausgaben) vor Steuern lag im November 2019 bei knapp 2.000 €. Bei den Ausgaben sind jedoch generelle monatliche Ausgaben wie z.B. Rechnungssoftware, Versicherung oder Einmalkäufe wie ein neuer Bürostuhl oder ein Zeichentablett  nicht enthalten, weil ich hier nur die direkt mit den einzelnen Business-Sparten zusammenhängenden Einnahmen und Ausgaben betrachten möchte und nicht die "allgemeinen" Ausgaben. Zu beachten ist auch, dass es "nur" der Gewinn vor Steuern ist.

 

Kurzer Hinweis: Hier gehe ich wirklich nur auf Updates zu meinen Einnahmen und Ausgaben ein. Für die Grundlagen und viele Hintergrundinfos zu Shirts, Selfpublishing und Amazon FBA, wird es bald eigene Grundlagenartikel auf der Website geben. Diese findest du dann oben in der Navigation unter "Grundlagen".

mehr lesen 8 Kommentare

Amazon FBA #5 - Sample bestellen & Läuft bei uns?

Lang lang ist's her mit meinem letzten Artikel zum Thema Amazon FBA. Genau genommen sogar knapp drei Monate! Und wer ist schuld? Der Zeitmangel! Jaja ich weiß schon, Zeitmangel ist immer nur eine Ausrede. Wer ist also wirklich schuld? Ich! Oder besser gesagt die von mir gesetzten Prioritäten. Umso besser, dass ich durch meine Investments und das Amazon FBA Business ja schon bald finanzielle Freiheit genießen und ortsunabhängig mit'm Laptop auf Koh Samui in der Hängematte arbeiten, ääh chillen werde...

Schön wär's!

 

Spaß beiseite: Nachdem es im letzten Artikel um das Produktsourcing auf Alibaba.com ging, möchte ich dir heute kurz das Prozedere zur Samplebestellung, also eines Vorabmusters von deinem Produkt, vorstellen. Zuletzt gibt es auch noch ein kurzes Update über Zinskrafts aktuelle persönliche Situation hinsichtlich Amazon FBA! Im nächsten Artikel werde ich dann auf die Gewerbeanmeldung und die Wahl der passenden Unternehmensform eingehen und dabei auch von unseren eigenen Erfahrungen berichten. 

mehr lesen 0 Kommentare

Amazon FBA #4 – Produktsourcing und Update

Wenn du meine bisherigen Artikel zum Thema Amazon FBA verfolgt hast, dann weißt du bereits, worin meine Motivation besteht mit FBA zu starten. Auch ist dir dann schon bekannt, welche Schritte generell zu beachten sind und wie du eine sinnvolle Produktrecherche durchführst.

 

Hast du also ausgiebige Recherchen hinsichtlich deines ersten Produktes durchgeführt, kannst du dich an' s „Sourcing“ machen. Konkret steht bei diesem Schritt die Suche nach deinem gewünschten Produkt auf verschiedenen Plattformen sowie die Kontaktaufnahme und Kommunikation mit dem entsprechenden Hersteller an.

 

Wie du dabei vorgehen kannst und wie meine persönlichen Erfahrungen bei diesem Schritt waren, möchte ich in diesem Artikel diskutieren. Zusätzlich nenne ich einige Punkte, die du bei der Kontaktaufnahme mit den Herstellern (Suppliern) ansprechen solltest. Grundlegende Englischkenntnisse sind beim Herstellerkontakt übrigens unverzichtbar ;)

Am Ende gebe ich außerdem noch ein kurzes Update über den aktuellen Stand meines ersten FBA-Produktes.

mehr lesen 0 Kommentare

Amazon FBA #3 - Finde ein Produkt

Produktidee Idee Recherche Amazon-FBA Business Selbständigkeit

Nachdem ich im letzten Artikel eine Liste an essentiellen Schritten für den Start mit Amazon FBA vorgestellt habe, möchte ich in den folgenden Artikeln näher auf die einzelnen Schritte eingehen und auch meine persönlichen Erfahrungen schildern.

 

Sobald du dir Gedanken über die Selbständigkeit mit Amazon FBA gemacht hast und dir erste Informationen aus Podcasts, Blogartikeln, YouTube-Videos und Facebook-Gruppen gezogen hast, steht als einer der ersten Schritte natürlich die grundsätzliche Frage nach dem passenden Produkt an.

 

Natürlich hast du die Möglichkeit ganz einfach bereits bei Amazon vorhandene Produkte zu verkaufen. Zukunftsträchtiger und individueller ist es jedoch, wenn du ein neues Produkt auf den Markt bringst. „Neu“ meint in diesem Fall auch simple Verbesserungen eines bereits bestehenden Produktes, das anschließend mit deinem Markenlogo versehen wird („private labeling“).

mehr lesen 4 Kommentare

Amazon FBA #2 - Die wichtigsten Schritte

Nachdem ich in meinem ersten Artikel zum Thema Amazon FBA vornehmlich auf meine persönliche Motivation und die grundlegende Funktionsweise von Amazon FBA eingegangen bin, soll es heute um die - meiner Meinung nach - wichtigsten Schritte für den Start als Amazon-Seller gehen.

 

In nachfolgenden Artikeln werde ich dann auf diese einzelnen Punkte genauer eingehen, da jeder einzelne Punkt Stoff für mindestens einen Artikel hergibt. Hier möchte ich nur so grob wie möglich die wichtigsten Schritte als Übersichtsliste darstellen; doch selbst diese grobe Liste füllt einen kompletten Blogartikel aus.

 

Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist lediglich meinen Recherchen und Notizen bezüglich meines eigenen Starts auf Amazon entsprungen. Auch ich bin noch ganz am Anfang und verkaufe aktuell noch kein Produkt auf Amazon. Allerdings habe ich bereits einige der zahlreichen Schritte, die im Vorfeld zu erledigen sind, durchgeführt. Zu beachten ist, dass die Reihenfolge der Schritte nicht zwangsläufig chronologisch so erfolgen muss, außerdem laufen viele der Schritte parallel ab.

mehr lesen 1 Kommentare

Amazon FBA #1 - Meine Motivation

Mit diesem Blogartikel starte ich einen komplett neuen Themenbereich meines Blogs, in dem sich alles um Amazon FBA („Fulfillment by Amazon“ / „Versand durch Amazon“) drehen soll.

Kurz nach Neujahr habe ich zufällig durch ein YouTube-Video erstmals von Amazon FBA erfahren und war von dem zu Grunde liegenden Konzept und dem Potential hinsichtlich einer attraktiven Nebentätigkeit begeistert.

 

Persönlich neige ich bei Themen, die mich stark interessieren dazu, möglichst schnell und intensiv alle auffindbaren Informationen zu recherchieren und aufzusaugen. So war es damals auch bei Fragen rund um das Krafttraining und nun eben auch beim Thema Amazon FBA. Entsprechend habe ich mir in den letzten Wochen extrem viel Informationsmaterial zu Gemüte geführt: Blogeinträge, Erfahrungsberichte, YouTube-Videos, Diskussionen in Facebook-Gruppen und Podcasts waren dabei meine hauptsächlichen Quellen.

Die Podcasts habe ich oftmals während des Krafttrainings gehört und mir dann im Training in den Satzpausen immer wieder Notizen gemacht. Nach einigen Wochen war ich so weit, dass ich die wichtigsten Grundlagen verstanden hatte und auch einige Detailfragen bereits klären konnte.

Die gesamte Thematik ist unheimlich umfangreich und es wird noch einige Zeit dauern (insbesondere, da ich Erfahrungen sammeln muss), bis ich alles verstanden habe. Mitte Januar war ich dann soweit, dass ich erste konkrete, praktische Schritte eingeleitet habe.

 

Im Blog möchte ich nun so vorgehen, dass ich in diesem Artikel zunächst meine Motivation beschreibe sowie erkläre, worum es bei Amazon FBA überhaupt geht. Anschließend werde ich in einem zweiten Artikel eine grobe Liste an wichtigen Punkten für den Start mit Amazon FBA vorstellen, die ich mir über meine Recherchen seit Januar selbst zusammengestellt habe. In den nachfolgenden Blogeinträgen werde ich dann auf diese einzelnen Punkte genauer eingehen und dabei vor allem auch von meinen eigenen, positiven wie negativen Erfahrungen berichten. Sobald mein erstes eigenes Produkt bei Amazon zum Verkauf steht (vorraussichtlich ab Juni 2017) möchte ich euch auch darüber auf dem Laufenden halten, wie es bei mir läuft und welche Probleme es möglicherweise gibt.

mehr lesen 3 Kommentare