Empfehlungen

Im Folgenden verlinke ich einige Direktbanken für den Kauf von Aktien und ETFs sowie Plattformen für P2P-Kredite, die ich allesamt selbst nutze und mit denen ich bislang absolut zufrieden bin. Zudem einige Tools und Plattformen, die ich für mein "Sidebusiness" nutze und empfehlen kann. Auch liste ich einige Produkte bzw. Bücher auf, die ich für essentiell halte, um ein Grundlagenwissen im Bereich Finanzen, Investieren & Unternehmertum zu bekommen.

 

Es handelt sich bei allen Links auf dieser Unterseite um Affiliate-Links. Das heißt wenn du das Produkt über diese Links erwirbst, erhalte ich von dem jeweiligen Anbieter eine Provision (und teilweise auch du, z.B. bei einigen der P2P-Plattformen sowie 20 € Startguthaben bei der Consorsbank!) Wenn du dich also für eines der Produkte interessierst, freue ich mich, wenn du diese Links benutzt. 

 

Ich empfehle ausschließlich Produkte die ich selbst nutze und von denen ich überzeugt bin.


Empfehlungen für's Business

Zunächst einmal möchte ich mein eigenes Webinar zum Selfpublishing empfehlen, in dem ich dir genau erkläre, was es mit dem Kindle Business (Veröffentlichen von ebooks, Taschenbüchern und Hörbüchern über Amazon) auf sich hat und Schritt  für Schritt erkläre, wie du damit starten kannst. Hier kommst du zum gratis Webinar.

 

Die Hiscox OnlineShop-Versicherung, die eine Betriebs- und Produkthaftpflicht sowie einen Abmahnschutz für Online-Unternehmer enthält und die gerade als Einzelunternehmer sehr empfehlenswert ist, kannst du dir hier* näher ansehen.

 

Ein Geschäftskonto ist natürlich ein Muss bei jeder Art von Online Business. Sehr übersichtlich und empfehlenswert ist hier Kontist. Hier* kommst du zur Kontoeröffnung bei Kontist. 

 

Mittels Helium 10 führe ich meine Themen- und Nischenrecherche für Amazon durch sowie meine Keywordrecherche. Das Tool spuckt im Handumdrehen lukrative Amazon Produkte aus, indem es die Suchergebnisse nach Bestsellerrang, monatlichen Verkaufszahlen und geschätztem Umsatz sortiert. Zudem erleichtert es die Keywordrecherche ungemein und zeigt auch Suchvolumina für bestimmte Suchbegriffe an. Meiner Meinung nach ein Muss für jeden, der auf Amazon verkauft. Mit meinem Code ZINSKRAFT50 oder ZINSKRAFT10 erhältst du entweder 50% Rabatt auf den ersten Monat oder 10% Rabatt jeden Monat bzw. bei jährlicher Zahlweise 10% auf den Jahresbetrag! Hier kommst du zu Helium 10*.  Ich empfehle das "Platinum" Paket auf der Website, das reicht auf jeden Fall aus. Preislich liegt es eigentlich bei 970 $ pro Jahr, mit meinem Rabatt aber bei 873 $ pro Jahr. Klar sind das etwas über 60 € im Monat, aber lohnen tut sich die Toolbox in jedem Fall, weil so viele nützliche verschiedene Tools enthalten sind und nicht nur eines.

 

Der FBA-Rechner ist genial und unverzichtbar, wenn du deine Margenkalkulation für dein nächstes Amazon FBA Produkt durchführst. Hier* gibt es nähere Infos.

 

Bei Fiverr kannst du super schnell kleine Freelancer Aufgaben beauftragen. Hier lasse ich zB Logos designen, Buchcover erstellen und habe dort auch mein YouTube Intro für gerade einmal 15 € erstellen lassen. Hier* kommst du zur Registrierung bei Fiverr. 

 

Du suchst einen Ghostwriter für dein eBook? Ich habe bereits einige Ghostwriter getestet und bin mit den Texten von wirschreibendeinbuch.de bisher am zufriedensten gewesen! Nicht nur die Texte, auch der Service (z.B. kostenfreie Plagiatsprüfung) ist hier top! Und hier ein besonderes Angebot: Wenn du wirschreibendeinbuch.de kontaktierst, gibt unbedingt meinen Empfehlungscode CK73A an, dann erhältst du und ich 1.000 Gratis Bonuswörter für dein nächstes Buch! Das entspricht bei den aktuellen Preisen 25 €, die du sozusagen in Form von Gratiswörtern geschenkt bekommst.

 

Ansonsten findest du Ghostwriter für dein Selfpublishing eBook bzw. Taschenbuch auch auf content.de. Zur Registrierung kommst du hier*.

 

Easybill nutze ich zur automatisierten Rechnungserstellung für Amazon FBA, aber auch im T-Shirt Business für die Anbindung von Shirtee zu Amazon. Wann immer Ihr als Verkäufer agiert, müsst Ihr dem Kunden eine Rechnung zustellen. Mit Easybill funktioniert das kostengünstig, zuverlässig und übersichtlich. Hier* geht's zu Easybill.

 

Für Websites nutze ich Jimdo, da es hier quasi baukastenmäßig möglich ist, ohne Vorkenntnisse im Handumrehen eine eigene und vor allem sehr ansprechend designte Website zu erstellen. Hier* kommst du zu Jimdo.

 

Du suchst gute Shirt-Designer? Die findest du en masse und teils mit sehr guter Qualität zu relativ günstigen Preisen bei onlinejobs.ph. Hier* kommst du zur Website.

 

T-Shirt Designs hochladen kann manchmal sehr zäh und eintönig sein, also lässt du das lieber automatisiert machen und zwar mit der Ninja Automation. Neben Helium10 mein absolutes must have Tool für das T-Shirt Business, da du dir damit jede Menge Zeit beim Hochladen der Designs sparst. Hier* kommst du zur Ninja Automation.

 

Ergänzend zur Ninja Automation gibt es zwei Excel Add-Ins, die die Ninja Automation perfekt ergänzen. Und zwar den Ninja Lister und den Ninja Converter. Mit dem Lister erstellst du im Handumdrehen Listings, also die Titel, Bullet-Points, Tags, Beschreibungen etc und das Tool spuckt diese direkt in einer für die Ninja Automation passenden Form aus. Der Ninja Converter kann aus bestehenden Designs von MBA ebenfalls mit einem Klick Listings für alle anderen Plattformen erzeugen, die dann ebenfalls direkt in die Ninja Automation fließen können. Mega gutes Tool und sehr hilfreich im T-Shirt Business. Hier* kommst du zum Ninja Lister.

 

Bei den Shirt Designern kannst du Geld sparen, wenn diese die Designs nicht komplett selbst zeichnen müssen, sondern du ihnen vorgefertigte Vektoren zur Verfügung stellst, die sie dann als Basis hernehmen und eigenständig anpassen. Tausende spannende Vektoren, die du auch für das Print on Demand Business verwenden darfst, findest du bei Vexels. Über diesen* Link erhältst du 20% Rabatt auf das Jahresabo für Merch! 

 

Meinen Online Videokurs den du auch auf dieser Website findest, habe ich mit Coachy erstellt. Coachy ist ein Online-Portal für Videokurse und ermöglicht es jedem ohne Vorwissen seine Kurse super simpel und anschaulich in einem eigenen Portal hochzuladen und eine Anbindung, zB mit Digistore24, einzurichten. Mit dem folgenden Link sparst du beim Deluxe-Paket im ersten Jahr ganze 157 € bei der jährlichen Zahlweise. Hier kommst du zu Coachy*. 

 

Deinen Online-Kurs und dein Wissen zu einem Thema kannst du den Menschen besonders gut durch Webinare näherbringen. Dazu eignet sich Webinaris* hervorragend. 

 

Als Anbieter für meinen Newsletter Versand nutze ich CleverReach. Falls du auc dabei bist eine Website oder einen Blog zu starten und dir eine Newsletterliste aufbauen möchtest, kann ich dir CleverReach nur empfehlen. Simpel und übrsichtlich, genau wie ichs mag :) Hier* kommst du zu CleverReach. 


P2P-Plattformen, Crowdinvesting und Krypto-Lending

Zum Thema Investieren in P2P-Kredite und Crowdinvesting findest du einige Artikel in hier auf dem Blog in der Unterkategorie Investieren. Schau dort einfach mal rein um mehr darüber zu erfahren, was P2P-Kredite sind und wieso ich in diese investiere! Einen Grundlagenartikel findest du auch direkt hier. Dort gebe ich auch Infos über die verschiedenen P2P-Plattformen die ich nutze.  

Darüber hinaus lege ich euch neben meinen eigenen Blogartikeln diese* sehr sehr informative Lektüre an's Herz! Wirklich ein sehr hilfreiches Buch. 

 

Mintos - Nutzt du diesen* Registrierungslink, hat das auch Vorteile für dich: Du erhältst  0,5% von der Investitionssumme, die du in den ersten 90 Tagen nach Registrierung tätigst. Ich selbst bin seit Dezember 2016 bei Mintos dabei und investiere seitdem fleißig in zahlreiche 10€-Kredite ;)

 

Estateguru - Hier* kommst du direkt zur Registrierung bei Estateguru - einer Immobilien-Crowdinvesting-Plattform die ich seit einigen Monaten erfolgreich nutze. Auch hier hast du einen Vorteil, wenn du diesen Link benutzt: Du (und auch ich) erhältst 0,5% der Summe, die du in den ersten 3 Monaten nach Registrierung investierst von Estateguru als Bonus gutgeschrieben. 

 

Peerberry - Peerberry läuft bei mir wie ein schweizer Uhrwerk. Seit ich dort investiere ist mein Geld immer voll investiert und ich kann bislang nichts negatives berichten. Hier* kommst du zur Registrierung bei Peerberry.

 

Bondora - Hier* kommst du zur Registrierung bei Bondora - einer Plattform, bei der ich ebenfalls schon seit Dezember 2016 aktiv bin und bei der du schon ab 5 € in einzelne Kredite investieren kannst. Und auch dort gibt es für dich einen Vorteil, wenn du dich über meinen Link registrierst: Bondora schreibt dir eine Gutschrift von 5 € auf dein Investorenkonto gut.  

 

Vianvest - Hier* kommst du zur Registrierung bei Viainvest - bei dieser Plattform bin ich erst seit Ende 2017 aktiv. Der Auto-Investor tut seitdem zuverlässig seine Dienste und mein Geld wird immer wieder in neue Kredite investiert. Bin deshalb auch dort bislang sehr zufrieden. 

 

Lenndy - Bei Lenndy bin ich erst seit kurzem investiert. Der Grund warum ich diese Plattform mit hinzu genommen habe ist, dass dort die Möglichkeit vorhanden ist, in Unternehmenskredite und Hypothekendarlehen zu investieren, was etwas Abwechslung zu den Konsumkrediten von Mintos & Co. liefern, womit ich in dieser Hinsicht breiter diversifiziert bin. Auch bei Lenndy springt für dich etwas heraus: Registrierst du dich über meinen Link, erhältst du 10 € Guthaben wenn du mindestens 100 € investierst.  Hier* kommst du zur Registrierung. 

 

Zinsland - Wie auch bei Estateguru investiert man hier in Immobiliendarlehen, jedoch handelt es sich bei Zinsland um deine deutsche Plattform. Wer also auch eine deutsche Plattform und nicht nur baltische im Portfolio haben möchte, dem sei zu Zinsland geraten. Hier* kommst du zur Registrierung. 

 

Ansonsten bin ich noch bei TWINO investiert. Dort investiere ich bereits seit 2016 regelmäßig und bin seitdem zufrieden. Die Plattform liefert mir zuverlässig seit einigen Jahren Renditen um die 9 %. Über diesen* Link kannst du dir 15 € Bonus sichern, wenn du dort mindestens 100 € investierst!

 

Mittlerweile bin ich auch in Sachen Kryptolending aktiv. Crypto.com ist dabei eine sehr spannende Plattform die ich aktuell teste. Dort erhältst du bis zu 18% Zinsen, wenn du eine bestimmte Menge des hauseigenen Crypto.com Coins (CRO) hältst. Zusätzlich erhältst du eine stylische VISA Kreditkarte, bei der du 3% Cashback bei Alltagszahlungen erhältst. Ich selber bin dort mit 10.000 CRO eingestiegen (etwa 1.400 €). Darüber hinaus gibt es noch weitere Boni wie beispielsweise Netflix kostenlos sowie Spotify Premium. Bin bisher sehr beeindruckt und freue mich bei jedem Alltagskauf über die Cashbacks! Über diesen Link* erhältst du außerdem 25 $ Startguthaben geschenkt! 

 

Meine zweite Krypto-Lending Plattform ist Bitwala. Dort habe ich kürzlich für etwa 700 € Bitcoin gekauft und habe diese im Lending zu einer Verzinsung von aktuell 4,51 %. Ich profitiere also nicht nur von Kursanstiegen des Bitcoin, sondern erhalte zusätzlich noch einen Cashflow :)

Über diesen Link* erhältst du 15 € geschenkt, wenn du dir ein Bitwala Konto eröffnest und dort einen Trade aufsetzt. 


Meine Depots für den Aktien und ETF-Kauf:

TradeRepublic - Bei TradeRepublic kannst du mehr als 1.300 Aktien & ETFs ohne Ordergebühren kaufen! Es fällt nur eine Fremkostenpauschale von 1 € an. Sparpläne hingegen sind komplett kostenfrei besparbar. Das ist eine echte Hausnummer und daher kaufe ich neue Aktien seit November 2020 nun auch vermehrt bei TradeRepublic. Über diesen* Link kommst du direkt zur Depoteröffnung.

 

Consorsbank - Bei der Consorsbank habe ich einige Sparpläne laufen. Die große Auswahl an sparplanfähigen Aktien macht diese Direktbank für mich zu einem Muss! Zusammen mit der comdirect finde ich alles an sparplanfähigen Aktien, was ich brauche. Wenn du über diesen* Link ein Depot eröffnest und einen Aktiensparplan einrichtest, erhältst du 20 € Startguthaben geschenkt!

 

Comdirect - Die Comdirect ist einfach eine super Direktbank. Sehr gute Übersichtlichkeit und Service. Ich hatte ab und zu mal Fragen zu meinem Depot und mir wurde telefonisch immer absolut kompetent Hilfe geboten. Hier kaufe ich meine Einzelaktien. Hier* kommst du zur Depoteröffnung bei der Comdirect.

 

DKB - Bei der DKB habe ich mein privates Girokonto, welches ich nicht unerwähnt lassen möchte. Hier* geht's zur DKB.

 


Amazon-Produktempfehlungen:


* Transparenzhinweis: Bei den mit einem * gekennzeichneten Links handelt es sich um Empfehlungslinks (Affiliate-Links). Das heißt bei Registrierung / Kauf des Produktes über den Link erhalte ich (und in einigen Fällen auch du) einen Bonus bzw. eine kleine Provision. Ich empfehle nur Produkte, die ich selbst nutze und für gut empfinde. Für dich entstehen natürlich keinerlei Mehrkosten